Datenschutz

Wir freuen uns, dass Sie die Webseiten der Stiftung Deutsche Leukämie- & Lymphom-Hilfe besuchen, und bedanken uns für Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung anlässlich Ihres Besuchs unserer Website und bei der Nutzung unserer Angebote ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Nachfolgend finden Sie Informationen, welche Daten während Ihres Besuchs auf den Webseiten und bei der Nutzung unserer Angebote erfasst und wie diese genutzt werden.

1. Gegenstand des Datenschutzes
Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

2. Datenerhebung und Datenverarbeitung
Die Stiftung Deutsche Leukämie-& Lymphom-Hilfe erhebt, verarbeitet und speichert die Daten, die Sie angeben, wenn Sie unsere Website besuchen und unsere Angebote nutzen (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer, Kontaktformular, Bestellung von Informationsmaterial, Anmeldung zu einer Veranstaltung oder der Bestellung des Newsletters).

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, übermittelt das Gerät, mit dem Sie die Seite aufrufen, automatisch Log-Daten (Verbindungsdaten) an unsere Server. Log-Daten enthalten z. B. die IP-Adresse des Gerätes, mit dem Sie auf die Website zugreifen und den Zeitpunkt des Zugriffs sowie die Inhalte der Anforderungen und den verwendeten Browser-Typen sowie Angaben über das Betriebssystem. Wir speichern IP-Adressen nur, soweit dies zur Dokumentation und Verhinderung von Missbrauch erforderlich ist. Die IP-Adressen werden innerhalb eines angemessen Zeitraums gelöscht.

3. Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten
Wenn Sie uns persönliche Daten übermitteln, speichern und verwenden wir diese ausschließlich für eigene Zwecke (z.B. das Zusenden von Broschüren oder Einladungen zu Veranstaltungen) sowie der Erstellung von Zuwendungsbestätigungen. Nur, wenn es für die Erbringung einer Leistung notwendig ist, werden Ihre Daten an Transportunternehmen (z.B. Deutsche Post), Kreditunternehmen oder andere zur Erbringung der Leistung oder der Abwicklung der eingesetzten Service-Dienste weitergeleitet. Mit der Datenübertragung an uns stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu. Darüber hinaus werden Ihre Daten ohne Ihre Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben. Der Datenaustausch mit der Stiftungsgründerin Deutsche Leukämie-& Lymphom-Hilfe e.V. bleibt von dieser Regelung unberührt.

Spender und Materialbesteller stimmen mit Bekanntgabe Ihrer persönlichen Daten einer Weiterverarbeitung und Speicherung der Daten zwecks Zusendung von Dankesbriefen und Zuwendungsbestätigung sowie weiteren Spendenaufrufen bis auf Widerruf zu.

Die Stiftung Deutsche Leukämie-& Lymphom-Hilfe gibt Daten nur nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften oder eines gerichtlichen Titels an Behörden und Dritte heraus. Auskünfte an Behörden können aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift zur Gefahrenabwehr oder zur Strafverfolgung erteilt werden. Dritte erhalten nur Auskünfte, wenn eine gesetzliche Vorschrift dies vorsieht. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn ihre Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn ihre Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

a) Newsletter
Wenn Sie unseren Newsletter bestellen wollen, benötigen wir neben Ihrer E-Mail-Adresse die Bestätigung, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten werden nur zu dem Zweck erhoben, Ihnen den Newsletter zuschicken zu können und unsere diesbezügliche Berechtigung zu dokumentieren. Sollten Sie uns neben Ihrer E-Mail-Adresse weitere persönliche Daten übermitteln, stimmen Sie einer Verwendung nach den vorgenannten Bedingungen zu. Die Bestellung des Newsletters und Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer Daten können Sie jederzeit widerrufen.

b) Facebook
Auf unserer Internetpräsenz verwenden wir Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook.com. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA, 94304, USA. Die Plugins sind an einem der Facebook-Logos erkennbar, diese können Sie auf https://developers.facebook.com/docs/plugins einsehen. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mithilfe der Plugins erhebt. Die Datenschutzhinweise von Facebook können Sie unter https://www.facebook.com/policy.php nachlesen.

c) YouTube
Auf unserer Website sind Plugins von www.youtube.com integriert, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Wenn Sie mit einem solchen Plugin versehene Seiten unseres Internetauftritts aufrufen, wird eine Verbindung zu den Youtube-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Youtube-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Sind Sie dabei als Mitglied bei Youtube eingeloggt, ordnet YouTube diese Information Ihren jeweils persönlichen Benutzerkonten dieser Plattformen zu. Bei Nutzung von diesen Plugins wie z.B. Anklicken/Start-Buttons eines Videos oder Senden eines Kommentars, werden diese Informationen Ihrem z.B. YouTube-Benutzerkonto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch die Plattform bzw. Plugins finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Youtube unter folgendem Link: www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

d) Google
Auf unserer Internetpräsenz verwenden wir Plugins der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States. Die Plugins sind an einem der Google-Logos erkennbar, diese können Sie auf https://developers.google.com/products einsehen. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mithilfe der Plugins erhebt. Die Datenschutzhinweise von Google können Sie unter https://www.google.de/intel/de/policies/privacy nachlesen.

4. Verwendung von Cookies
An verschiedenen Stellen nutzen wir Cookies, um unsere Webseite und unsere Dienste zu verbessern und um die Nutzung bestimmter Features zu ermöglichen. Cookies sind kleine Kennungen, die unser Server an das Gerät sendet, mit dem Sie auf unsere Webseite oder unsere Dienste zugreifen. Wir setzen permanente und sogenannte Session Cookies ein. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie vor dem Setzen von Cookies informiert oder das Setzen von Cookies blockiert. Unter Umständen sind dann bestimmte Funktionen für Sie nicht nutzbar.

5. Auskunftsrecht
Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an unsere unten genannten Adressen.

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten.

6. Über uns
Verantwortlich für die Website www.dlh-stiftung.de und darüber gewonnene Nutzerdaten ist die

Stiftung Deutsche Leukämie-& Lymphom-Hilfe
Thomas-Mann-Straße 40
53111 Bonn

Blutkrebspatienten brauchen Ihre Hilfe!

Unterstützen Sie uns jetzt mit Ihrer Spende. Wir arbeiten ausschließlich gemeinnützig und mildtätig. Dabei verzichten wir auf Gelder der Pharmaindustrie. Helfen Sie jetzt:
Gegen Blutkrebs - Unterstützung, die ankommt!