Stiftung unterstützt leukämiekranken Vater bei Herzenswunsch

Zoobesuch für leukämiekranken Vater und seine Familie Zoobesuch: Papagei

Stiftung unterstützt leukämiekranken Vater bei Herzenswunsch

Herr Zerche (55), derzeit arbeitslos, ist an einer Leukämie erkrankt und erhält seit Juni eine Chemotherapie. Herr Zerche hatte den Wunsch, einen Tag mit seiner Familie im Zoo Leipzig zu verbringen. Da er jedoch nicht über die nötigen finanziellen Mittel verfügte, wandte er sich an unsere Stiftung.

Stiftung hilft

Wir haben uns schnell und unbürokratisch dazu entschlossen, der Familie im Rahmen einer Einzelfallhilfe zu helfen.

Am Sonntag, den 13. Oktober 2013, war es dann endlich soweit. Familie Zerche konnte die Eintrittskarten für den Zoo Leipzig und ein kleines Taschengeld in Empfang nehmen und anschließend den Zoobesuch in vollen Zügen genießen.

Herr Zerche und vor allem die beteiligten Kinder hatten großen Spaß bei dieser Aktion. Das freut natürlich auch unsere Stiftung!

Datum

17. Oktober 2013

Kategorie

Einzelfallhilfe

Blutkrebspatienten brauchen Ihre Hilfe!

Unterstützen Sie uns jetzt mit Ihrer Spende. Wir arbeiten ausschließlich gemeinnützig und mildtätig. Dabei verzichten wir auf Gelder der Pharmaindustrie. Helfen Sie jetzt:
Gegen Blutkrebs - Unterstützung, die ankommt!