Frankfurter Selbsthilfegruppe gegründet

Selbsthilfegruppe Frankfurt weist den richtigen Weg

Frankfurter Selbsthilfegruppe gegründet

Die Leukämie- und Lymphom-Hilfe Hessen e.V. hat eine Selbsthilfegruppe in Frankfurt gegründet. Die Gruppe trifft sich jeden 2. Mittwoch im Monat (18:00 – 20:00 Uhr) in der Selbsthilfekontaktstelle Frankfurt am Main, Sonnemannstraße 3. Das nächste Treffen ist für den 14.12.2016 geplant. Betroffene und Angehörige sind herzlich zum gemeinsamen Austausch eingeladen. Eine Anmeldung im Vorfeld ist nicht erforderlich.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: info@blutkrebs-hilfe-hessen.de

0 Kommentare

Einen Kommentar verfassen

Blutkrebspatienten brauchen Ihre Hilfe!

Unterstützen Sie uns jetzt mit Ihrer Spende. Wir arbeiten ausschließlich gemeinnützig und mildtätig. Dabei verzichten wir auf Gelder der Pharmaindustrie. Helfen Sie jetzt:
Gegen Blutkrebs - Unterstützung, die ankommt!

X